Meerschweinchennotstation Sabine
meerihilfesabine - Patenschaft
 

Startseite
Meine Hilfsangebote
Aktuelles
Abgabejungs
Abgabemädchen
Finanzielles
Ställe
Patenschaft
Neues Zuhause
Gästebuch
Kontakt
Linkliste
Krankheiten bei Meerschweinchen
Counter


Patenschaft

Da bei mir schon öfter Leute kamen, die Ihr Meerschweinchen schweren Herzen abgeben mußten,aber den Wunsch hatten weiterhin für das Meerschweinchen zu sorgen Biete ich nun diesen Meeriliebhabern an, die Patenschaft für Ihr Meerschweinchen zu übernehmen.
Diese Patenschaft läuft dann solange bis das Meerschweinchen nicht mehr bei uns ist.
Eine Patenschaft ist bei mir kein MUß!!
Ich biete dies an ,weil es von einigen Meeribesitzern ein großer Wunsch ist.



Bruno

Bruno ist ein süßer Ch-Teddy.Er  ist im Mai 2010 geboren.Die Vorbesitzer von Bruno haben den Wunsch weiterhin die Patenschaft von Bruno zu übernehmen.



Knöpfi

Knöpfi kam am 18.Mai 2014 zu uns.Sein Partner ist über die Regenbogenbrücke.Knöpfi wurde am 27.Mai 2014 kastriert.Er ist im Juli 2008 geboren.Die Vorbesitzer haben sich dazu entschlossen die Patenschaft für Knöpfi zu übernehmen


Hier haben wir jetzt MOLLY!!


Molly ist im Sommer 2006 geboren.
Sie wurde von uns zu einen Seniorkastrat vermittelt,der nun leider über die Regenbogenbrücke ging.Dadurch kam Molly nun am 24.02.1013 zu uns zurück.
Die Familie von Molly hatte den Wunsch weiterhin für Molly sorgen zu dürfen.
Molly lebt jetzt mit Moritz (geboren Sommer 2007) zusammen.



Molly ist vom 25.8. auf den 26.8. schlafend in ihrer Hängematte über die Regenbogenbrücke gegangen.

CHIP

Chip kam am 30.August 2013 zu uns.Er ist geboren im Sommer 2007.
Chip ist auf ein Auge blind und das andere wird auch folgen (Glasauge).
Er hat Vitaminmangel und bekommt mit der Spritze Vitamine,ebenso hat er durch den Verlust von sein Partner sehr stark abgenommen und wird von mir gepäppelt.
Die Paten und Vorbesitzer von Molly haben für Chip die Patenschaft übernommen,was mich sehr freut.

Chip wurde 2 Tage stündlich von mir gefüttert,er hat die Nahrungsaufnahme verweigert.Die Tierärztin hat ihn dann am10.09.2013 geholfen über die Regenbogenbrücke zu gehen.Er ruht nun neben seinen Bruder .

Heute waren schon 1 Besucherhier!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Meerschweinchennotstation Sabine